Fragen? Rüfen Sie uns an:  +31 (0)180 331 655

 

 

Emissionsreduzierung/DeNOx

 

Gesetzgebung zum DeNOx-Katalysator

Die Reduzierung von Treibhausgasen ist ein aktuelles Thema in der öffentlichen Diskussion. Durch eine immer strengere Gesetzgebung wird Emissionsreduzierung zur Realität für die Wirtschaft. Der Activiteitenbesluit (Aktivitätenbeschluss) legt Grenzwerte für den Ausstoß von Stickoxid (NOx), Schwefeloxid (SOx), Feinstaub und Ammoniakschlamm (NH3) fest. Viele Industrieanlagen müssen seit dem 1. Januar 2017 die neuen Emissionsgrenzwerte einhalten. Für den Offshore-Sektor gelten die neuen Bestimmungen ab dem 1. Januar 2019.

 

 

Selective Catalyst Reduction (SCR)

Viele Anlagen, die vor 2010 installiert wurden, erfüllen die gesetzlichen Normen nicht und müssen deshalb nachgerüstet werden. Eine häufig praktizierte Nachrüstung von Gasmotoren und Gasturbinen ist die Installation eines SCR-Systems (Selective Catalyst Reduction) im Rauchgaskanal. Beim SCR-Prozess wird Harnstoff in die Rauchgase injiziert, wobei es zu einer chemischen Reaktion am katalytischen Material kommt. Das Stickoxid und das Schwefeloxid werden in Stickstoff (4N2) und Wasser (6H2O) gespalten, die natürliche Bestandteile der Luft sind.

 

Selective Non Catalyst Reduction (SNCR)

Beim SNCR-Prozess wird Ammoniak oder Harnstoff auf die gleiche Weise in die Rauchgase injiziert – mit dem einzigen Unterschied, dass kein Katalysator installiert wird. Durch die chemische Reaktion werden Stickoxid und Schwefeloxid gespalten. Die Leistung hängt von der Einlasskonzentration und der Prozesstemperatur ab.

 

 

Neubau und Modifikation

Array Industries kümmert sich um den kompletten Umbau Ihres Systems. Das beinhaltet auch die Lieferung und Zertifizierung des Harnstoffsystems und der benötigten Elemente wie Druckluft und demineralisiertes Wasser, die elektrische Integration und Automatisierung sowie die rauchgasseitige Modifikation. Dabei arbeiten wir gern mit dem Vertragskundendienst Ihrer Anlage zusammen. So können Sie sicher sein, dass Ihre Anlage wieder optimal eingestellt ist und die Garantiebedingungen Ihres Vertragskundendiensts eingehalten werden.

 

Unabhängige Prozesslösungen

Auf dem Gebiet der SCR-/SNCR-Systeme arbeiten wir mit verschiedenen renommierten Partnern auf dem Markt zusammen. Auf diese Weise sind wir in der Lage, die optimale Lösung für Ihren Anwendungsbereich zu finden. Unsere Systeme werden mit Mechanik- und Prozessgarantien geliefert, sodass Sie sicher sein können, dass die Anlage den gesetzlichen Anforderungen entspricht. Wir erfüllen die geltenden Normen für Harnstoff- und Ammoniaksysteme wie BRL, PGS und den Activiteitenbesluit (Aktivitätenbeschluss).

 

Wenn Sie mehr über unsere Lösungen zur Emissionsreduzierung erfahren möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit unseren Vertriebsingenieuren Ferdinand Kraal.

 

Emissie reductie / DeNOx

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

 

Rob Versteeg

Rob Versteeg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Direkt: +31 (0) 180 33 16 60

Mobil: + 31 (0) 6 27 61 89 47

LinkedIn: Rob Versteeg

Rob Ernst

Rob Ernst

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Direkt: +31 (0) 180 33 16 50

Mobil: +31 (0) 6 53 20 75 11

LinkedIn: Rob Ernst

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

 

 

Array Industries

Hoogeveenenweg 29

2913 LV Nieuwerkerk aan den IJssel

 

info@arrayindustries.com

+31 (0) 180 331655

Folge uns